Warum ist mein Butternusskürbis grün?
Warum ist mein Butternusskürbis grün?
Anonim

Wenn Sie sie abgewischt haben, suchen Sie sich einen warmen, sonnigen Platz zum Reifen quetschen. Ohne Sonnenlicht bleiben sie einfach Grün und ungereift. Wenn das Ganze quetschen unreif ist, wenden Sie ihn regelmäßig, damit er von allen Seiten reifen kann. Wenn eine Seite nicht ausgereift ist, legen Sie die Grün Seite in Richtung Sonne und es wird die Arbeit erledigen.

Ist es dann in Ordnung, grünen Butternusskürbis zu essen?

Es ist so einfach, den Winter zu überpflanzen quetschen, vor allem eine Sorte wie Butternuss. Jene Butternusskürbis Reben produzieren wie verrückt. Du kannst leicht mit 30 reifen enden quetschen und habe noch ein bisschen Grün die kommen auf. Wenn Sie eine Fülle von Butternusskürbis, genieße sie Grün sowie vollreif.

Abgesehen davon, wie können Sie feststellen, wann Butternut-Kürbis schlecht ist? Sie sollten damit beginnen, die Rinde zu überprüfen. Es sollte fest, ziemlich gleichmäßig in der Farbe und ohne matschige Stellen sein. Natürlich, wenn Es gibt nur ein paar kleine matschige oder beschädigte Stellen, die Sie wie bei anderem Gemüse ausschneiden können.

Was bedeutet es außerdem, wenn Kürbis grün ist?

Frage: Einige meiner gelben quetschen hat ein Grün dazu färben. Was ist falsch? Antwort: Es ist ein Pflanzenvirus namens „Gurkenmosaikvirus“oder CMV, das Mitglieder der Kürbisgewächsfamilie von Gemüse, Zierpflanzen, Gräsern und sogar Unkräutern infiziert. Obwohl die Pflanze nicht sterben wird, wird die Produktion zurückgehen.

Wie lange dauert es, bis Butternusskürbis reif ist?

ca. 110-120 Tage

Beliebt nach Thema