Wie beurteilt man das Gewicht einer Kuh?
Wie beurteilt man das Gewicht einer Kuh?
Anonim

Stellen Sie sicher, dass Sie den Umfang in Bezug auf die Position des Herzens des Tieres messen. Messen Sie die Körperlänge des Tieres, wie in Abstand A-B in der Abbildung gezeigt. Berechnen Sie mit den Maßen aus den Schritten 1 und 2 den Körper Last unter Verwendung der Formel HERZGRUND x HERZGRUND x KÖRPERLÄNGE / 300 = TIER LAST IN PFUND.

Außerdem, wie berechnet man das Lebendgewicht von Rindern?

Die Gleichung benutzt für Lebendgewicht berechnen war W = (Umfang × Länge)/Y, wobei W ist Körpergewicht in kg, Y entspricht 9,0, wenn der Umfang weniger als 65 Zoll beträgt, Y ist gleich 8,5, wenn der Umfang zwischen 65 und 80 Zoll liegt, Y ist gleich 8,0, wenn der Umfang mehr als 80 Zoll beträgt.

Und was ist das ideale Schlachtgewicht für Rinder? Durch Teilen des durchschnittlichen Schlachtkörpergewichts der Kühe - 475 Pfund. 1975 und 621 Pfund. im Jahr 2005 - um 47% nähern wir uns dem Lebendgewicht bei der Schlachtung, das ist 1, 010 Pfund. und 1, 321 Pfund., bzw.

Wie wiegt man eine Kuh hiervon?

Rüde: 1, 100 kg Erwachsener, Bullenweibchen: 720 kg Erwachsener, Kuh

Wie viel wiegt eine durchschnittliche Rinderkuh?

Belted Galloway: 770 – 1.000 kg Ungarisches Grau: 800 – 900 kg

Beliebt nach Thema