Brauchen Würmer Sand?
Brauchen Würmer Sand?
Anonim

Weil Würmer haben Muskelmagen, statt Zähne, sie brauchen zu verfügen über etwas Streugut um ihnen bei der Zersetzung ihrer Nahrung zu helfen. Normalerweise füge ich alle sechs Monate eine Handvoll Gesteinsstaub hinzu, der sowohl die mineralische Ergänzung als auch die Streugut für ihre Verdauung.

Essen Würmer in dieser Hinsicht Grütze?

Fügen Sie eine Handvoll Erde oder Sand sowie einige zerdrückte Eierschalen hinzu. Würmer Sie haben keine Zähne, um ihr Essen zu mahlen, also müssen sie es tun Essen Dies Streugut um ihrem Muskelmagen beim Mahlen zu helfen. Die Eierschalen tragen auch dazu bei, dass die Einstreu nicht zu sauer wird.

Wie lange brauchen Würmer, um Nahrung zu zersetzen? Die Würmer sollten Beginnen Sie innerhalb weniger Tage mit der Arbeit an einer Fütterung und beenden Sie sie innerhalb von 1 bis 2 Wochen. Wenn Sie große Mengen von sehen Lebensmittel, Sie überfüttern wahrscheinlich. Unter idealen Bedingungen, Würmer können ihr Gewicht in Fetzen pro Tag essen.

Anschließend kann man sich auch fragen, was ist Wurmgrieß?

Würmer habe einen Muskelmagen wie Hühner so fein Streugut sollte hinzugefügt werden, um den Würmer Nahrung zu verdauen. Dieses grobkörnige Material umfasst Maismehl, Kaffeesatz und/oder fein zerkleinerte Eierschalen (die Schalen trocknen und dann zerdrücken). Vermeiden Sie große Mengen an Fett, Fleischresten oder Knochen.

Brauchen Würmer Sand?

Würmer brauchen Sand um ihr Essen zu verarbeiten. Diese paar Kleinigkeiten Sand drin oder wenn du nur etwas Erde hast, von der du ein bisschen haben kannst Sand darin wird das auch gut gehen.

Beliebt nach Thema