Was sind die teuersten Cowboyhüte?
Was sind die teuersten Cowboyhüte?
Anonim

Heute werden die teuersten Hüte hergestellt aus Biber Felle und beginnen normalerweise bei etwa 500 US-Dollar. Stetsons teuerster Hut, der Diamante, kostet im Einzelhandel 5.000 US-Dollar und ist aus hochwertigem Biber, plus Chinchilla-Fell.

In Anbetracht dessen, was ist die beste Marke für Cowboyhüte?

Einige der besten Cowboyhut-Marken sind:

  • American Hat Co.
  • Stetson.
  • Mailand.
  • Resistol.
  • Bullenfell.
  • Charlie ich Pferd.

Und wie viel kostet ein guter Cowboyhut? Preise kann zwischen 20 und 4000 US-Dollar liegen. Für die gängigste Art, den Filz Hut, Kosten ist häufig bestimmt durch den Gehalt an Biberfell vs. Kaninchenfell im Hut, dies wird durch die X-Markierung angezeigt, die normalerweise auf der Innenseite der Krone zu sehen ist.

Auch zu wissen, was ist der teuerste Hut der Welt?

Die teuersten Hüte

  1. Die Tiara des Papstes - 10 Millionen Dollar.
  2. Chapeau d'Amour - 2,7 Millionen US-Dollar.
  3. Tiefblaues Meer - 200.000 US-Dollar.
  4. Prinzessin Beatrice königlicher Hochzeitshut - 134.000 $.
  5. Der Hut von Brent Black – 100.000 US-Dollar.
  6. Charlie Chaplin Bowler-Hut - 62.500 US-Dollar.
  7. Montecristi Panamahüte von Brent Black – 25.000 US-Dollar.

Was bedeutet 100x Cowboyhut?

Nun, laut einem Buch mit dem Titel „The Cowboyhüte” es erklärt, dass in der Hut Filz wird traditionell nach seinem X-Faktor eingestuft. Hüte aus Material mit einer Bewertung unter 5X enthielt im Allgemeinen eine schlechtere Fellqualität und wenig oder kein Biberfell. A 10X Hut wurde aus 100 % Biberpelz hergestellt.

Beliebt nach Thema