Was bedeuten die Caddy-Nummern beim Masters?
Was bedeuten die Caddy-Nummern beim Masters?
Anonim

Platz(e): Augusta National Golf Club

Was bedeuten in diesem Zusammenhang die Zahlen auf den Masters-Caddies?

Der Mann, der die Tasche des Titelverteidigers trägt, bekommt immer Nummer einer. Das andere Zahlen werden in der Reihenfolge vergeben, in der die Caddies einchecken, um sich zu registrieren. All die Caddies in den USA Meister haben auch den Namen des Spielers, der sie sind Caddie für auf der Rückseite ihres Overalls in grüner Schrift.

Man kann sich auch fragen, wie viel verdienen die Caddies beim Masters? Profis zahlen ihre Caddies ein vereinbartes wöchentliches Gehalt, in der Regel zwischen 1.500 und 2.000 US-Dollar, das Caddies verwenden, um ihren eigenen Flugpreis, Mietwagen, Unterkunft, Essen usw. zu bezahlen. Der Deal hängt von der Leistung des Spielers ab. Je besser er spielt, desto mehr Geld hat er Caddie macht.

Warum tragen Masters Caddies Overalls?

Die Tradition von Caddies tragen Weiß Overalls at Augusta National geht auf die Eröffnung des Kurses im Jahr 1933 zurück. Augusta beschäftigte arme Leute aus der örtlichen Gemeinde und die Mitglieder bestanden darauf, ihnen einen weißen Anzug zu geben, damit sie schlauer aussehen.

Wie viel verdienen Caddies beim Masters 2019?

Regelmäßige PGA-Tour Caddies verdienen zwischen 5 und 10 Prozent des Gewinns ihrer Spieler jede Woche, wobei die Quote in der Reihenfolge des Ziels steigt. Das bedeutet unter normalen Umständen, Kuchars Caddie hätte 130.000 Dollar verdienen können.

Beliebt nach Thema