Wie funktioniert die Premier League?
Wie funktioniert die Premier League?
Anonim

Die Premier League ist eine Gruppe von 20 der besten Fußballmannschaften aus England und Wales. Die Teams versuchen, während der gesamten Saison so viele Punkte wie möglich zu sammeln, indem sie so viele Spiele wie möglich gewinnen. Am Ende der Saison steht das Team mit den meisten Punkten an der Spitze der Premier League Tisch wird gewinnen.

Wie funktioniert die Premier-League-Meisterschaft in dieser Hinsicht?

Die Liga findet zwischen August und Mai statt und beinhaltet in dieser Saison insgesamt 380 Spiele, bei denen die Mannschaften zu Hause und auswärts gegeneinander antreten. Drei Punkte gibt es für einen Sieg, einen Punkt für ein Unentschieden und keinen für eine Niederlage, wobei die Mannschaft mit den meisten Punkten am Ende der Saison gewinnt PremierLeague Titel.

Zweitens, was passiert, wenn die Premier League unentschieden steht? Die Mannschaften werden nach der Gesamtpunktzahl, dann nach der Tordifferenz und dann nach den erzielten Toren geordnet. Wenn noch gleich, gelten die Teams als die gleiche Position besetzen. Wenn da ist ein binden für die Meisterschaft, für den Abstieg oder für die Qualifikation zu anderen Wettbewerben entscheidet ein Play-off-Spiel an einem neutralen Ort über den Rang.

Wie qualifizieren sich Teams für die Premier League?

Premier League (Stufe 1, 20 Mannschaften): Die unteren drei Mannschaften sind abgestiegen. Englischer FußballLiga Meisterschaft (Stufe 2, 24 Mannschaften): Top zweiautomatisch befördert; Die nächsten vier treten in den Playoffs an, wobei der Gewinner den dritten Aufstiegsplatz erhält. Die unteren dreisind abgestiegen.

Wer kontrolliert die Premier League?

Die Premier League agiert als Körperschaft und gehört den 20 Mitgliedsvereinen.

Beliebt nach Thema