Was legt man unter einen Pool?
Was legt man unter einen Pool?
Anonim

Sand-Pad. Sand verteilt auf deinem Schwimmbad site ist eine traditionelle Methode zur Installation einer oberirdischen Schwimmbad. Genau wie kommerzielle Pads, Sie kann den Sand allein verwenden oder auf Beton legen.

Ebenso wird gefragt, welches Material am besten unter ein oberirdisches Becken gelegt wird?

Mason Sand oder Steinstaubbasis Material wird am häufigsten verwendet. Mason Sand, auch bekannt als Pool Sand, erzeugt eine sehr glatte untere Schicht und ist die beliebteste Wahl.

Zweitens, muss ich Sand unter meinen Pool legen? Die einzigen Pools, die erfordern Sand als Basis sind mit Vinyl ausgekleidete. Die Sand lässt sich leicht flach und glatt glätten und bietet eine verdichtbare Oberfläche, die frei von Steinen oder Schutt mit scharfen Kanten ist, die den Liner durchstechen könnten. Heutzutage wird es meistens nur noch verwendet unter oberirdische Becken.

Wie bereitet man auf diese Weise den Boden für einen Pool vor?

Gartenvorbereitung

  1. Schritt 1: Platzierung. Der erste Schritt ist die Entscheidung, wo Sie das Schwimmbad im Hinterhof platzieren möchten.
  2. Schritt 2: Reinigen Sie den Bereich. Entfernen Sie alle Gegenstände, die es erschweren könnten, ein ordnungsgemäßes Fundament für den Pool zu sichern.
  3. Schritt 3: Messen.
  4. Schritt 4: Beginnen Sie mit dem Graben.
  5. Schritt 5: Nivellieren Sie das Poolloch.
  6. Schritt 6: Warten Sie 24 Stunden.

Kann ich eine Plane unter meinen Pool legen?

Es ist in Ordnung, a. zu verwenden Plane unter der Sand, aber nicht an seiner Stelle. EIN Plane wird Lassen Sie alle Klumpen und Unebenheiten einer Schmutzbasis durch die Unterseite Ihres Schwimmbad. Mit nur einem Plane du musst noch eine bucht dafür haben Schwimmbad sicher sein. Die Bucht kann Schmutz, Sand oder Schaum sein, aber es muss da sein.

Beliebt nach Thema