Ist der Kauf von Land auf Hawaii eine gute Investition?
Ist der Kauf von Land auf Hawaii eine gute Investition?
Anonim

Es ist nicht einfach, aber auch kein Hexenwerk, und für alle, die ein bisschen Risikobereitschaft und ein bisschen Geld haben, Hawaii Immobilien ist ein tolle Investition. Immobilien auf Hawaii ist in vielerlei Hinsicht einzigartig. Tatsächlich haben viele Häuser in Mililani einen besseren Blick auf das Meer als viele Häuser in Kailua oder Hawaii Kai.

Anschließend kann man sich auch fragen, ob der Kauf einer Eigentumswohnung auf Hawaii eine gute Investition ist?

Kauf einer Eigentumswohnung oder Condotel in Hawaii ist ganz anders als eine Eigentumswohnung kaufen nirgendwo sonst in den USA. Dies liegt an den einzigartigen Eigenschaften Hawaiis Eigentumswohnung Projekte besitzen. wenn du eine Eigentumswohnung kaufen Bei solchen Komplexen müssen Sie möglicherweise 30-50% einzahlen und einen höheren Zinssatz zahlen.

Zweitens, warum ist Big Island Land so billig? Die Das billigere Land auf Big Island ist auch Vog (Vulkansmog) ausgesetzt und kann manchmal ziemlich unangenehm sein. Hüten Sie sich jedoch vor Lavazonen - wie wir alle erfahren haben, die Große Insel wächst noch und du bist nett billiges land vielleicht billig weil die Gefahr besteht, mit Lava bedeckt zu werden.

Kann außer oben jemand Land in Hawaii kaufen?

Entgegen der landläufigen Meinung, Jeder kann besitzen Immobilien auf Hawaii, auch Menschen aus dem Ausland. Viele Menschen, US-Bürger und Ausländer, besitzen Investitionen Eigentum oder Ferienhäuser in Hawaii. Es gibt zwei Arten von Eigentum, Fee Simple (Freehold) und Leasehold.

Wem gehört das meiste Land auf Hawaii?

Es überrascht nicht, dass die US-Regierung besitzt ein großzügiger Teil des Aloha-Staates, der den Besitz von etwas weniger als 531.000 Acres besitzt Land auf Hawaii. Die überwiegende Mehrheit davon Land (432, 205 Hektar davon) ist im Besitz auf Big Island, wo Uncle Sam den riesigen Hawai`i Volcanoes National Park betreibt.

Beliebt nach Thema