Welche Pflanzen hassen Kürbiskäfer?
Welche Pflanzen hassen Kürbiskäfer?
Anonim

Sie können auch helfen, Kürbiswanzen zu bekämpfen, indem Sie abweisende Pflanzen mit Ihren Kürbissen pflanzen. Zwei der häufigsten Pflanzen, die Kürbiswanzen abwehren, sind Kapuzinerkresse und weißer Eiszapfen Radieschen.

Abgesehen davon, was hassen Squash-Bugs?

Sie ernähren sich von Blättern, Reben und sogar Früchten. Der Schaden von Squash-Bugs ist besonders destruktiv; Sie durchbohren Pflanzen an mehreren Stellen und verursachen, dass Reben und Blätter zusammenbrechen, während sie den Saft saugen. Zusätzlich, Kürbiskäfer Speichel, der während der Fütterung freigesetzt wird, trägt Bakterien, die für Kürbisgewächse toxisch sind.

Wissen Sie auch, ob Kürbiswanzen andere Pflanzen fressen? Es greift hauptsächlich an quetschen und Kürbisse aber kann auch angreifen andere Pflanzen in der Familie der Kürbisgewächse, wie Gurken. Squash-Bugs saugen den Saft aus den Blättern und verursachen gelbe Flecken, die später braun werden. Es ist am wichtigsten zu kontrollieren Squash-Bugs wenn das Pflanzen sind junge Sämlinge und wenn sie blühen.

Wie hält man hier Squash-Käfer fern?

Füllen Sie ein leeres Glas oder einen Plastikbehälter zur Hälfte mit Wasser und einem Esslöffel flüssiger Spülmittelseife. Verwenden Sie Ihren Gartenschlauch, um Wasser auf die infizierten Pflanzen zu sprühen. Squash-Bugs normalerweise verstecken sie sich tagsüber, und sie sind gut getarnt zwischen Laub und Ranken.

Welche Schädlinge schrecken Ringelblumen ab?

Obwohl es nicht bewiesen ist, behaupten das viele langjährige Gärtner Ringelblumen auch kontrollieren Schädlinge wie Tomatenhornwürmer, Kohlwürmer, Thripse, Kürbis Fehler, weiße Fliegen und andere.

Beliebt nach Thema