Was ist die erhöhte Abkühlung, die ein Wind verursachen kann?
Was ist die erhöhte Abkühlung, die ein Wind verursachen kann?
Anonim

Die erhöhte Abkühlung, die ein Wind verursachen kann heißt der Wind-Chill-Faktor. Lokal Winde sind Winde die über kurze Distanzen wehen. Lokal Winde sind verursacht durch ungleiche Erwärmung der Erdoberfläche in einem kleinen Bereich.

Und was verursacht lokale Winde?

Alle Wind entsteht durch die ungleichmäßige Erwärmung der Erdoberfläche, die Konvektionsströme in Gang setzt. Konvektionsströme im großen Stil Ursache global Winde; Konvektionsströme im kleinen Maßstab lokale Winde verursachen.

Was sind außerdem globale Windmuster?. Globale Windmuster wind Gürtel des allgemeinen Kreislaufs. Die globales Windmuster wird auch als "allgemeine Zirkulation" bezeichnet und die Oberfläche Winde jeder Hemisphäre sind in drei unterteilt Wind Gürtel: Polar Easterlies: Von 60-90 Grad Breite. Vorherrschende Westwinde: Vom 30-60 Grad Breitengrad (auch bekannt als Westerlies).

Außerdem, was sind Bänder von Hochgeschwindigkeitswinden über der Erdoberfläche?

Die polaren Ostwinde treffen auf die vorherrschenden Westwinde bei 60 Grad nördlicher und südlicher Breite entlang einer Region, die als Polarfront bezeichnet wird. Die Vermischung dieser Fronten hat einen großen Einfluss auf das Wetter in den USA. Banden von Hochgeschwindigkeitswinden etwa 10 Kilometer Oben das Erdoberfläche.

Wie könnte sich die Sonne auf das globale Windmuster auswirken?

Ungleiche Erwärmung der Erdoberfläche bildet auch große globale Windmuster. In der Nähe des Äquators ist die Sonne ist die meiste Zeit des Jahres fast direkt über dem Kopf. Warme Luft steigt am Äquator auf und bewegt sich in Richtung der Pole. In der Nähe des Äquators, der Handel Winde konvergieren zu einem breiten Ost-West-Lichtbereich Winde.

Beliebt nach Thema