Wie sieht die Rinde einer Platane aus?
Wie sieht die Rinde einer Platane aus?
Anonim

Platanen haben große, hellgrüne Blätter, die in ihrer Form Ahornblättern ähneln. Sie sind wechselständig, einfach und handförmig mit groben Zähnen. Die Rinde einer Platane ist unverwechselbar. Junge Zweige sind weiß oder grau Bellen das kann fleckig sein.

Wie erkennt man in dieser Hinsicht einen Bergahorn?

Zu identifiziere einen Platane, suchen Sie nach abblätternder, brüchiger Rinde. Suchen Sie auch nach Tarnfarben, da die Mischung aus älterer und neuerer Rinde die Baum Flecken in Grün, Braun und Weiß. Du kannst auch identifiziere eine Platane durch sein massives, kuppelförmiges Baldachin und den großen Stammdurchmesser.

Außerdem, was bedeutet ein Bergahorn? Beschreibung: The Bergahorn (Platanus occidentalis), ein großer, prachtvoller Baldachin Baum mit breiten, ahornartigen Blättern und mehrfarbiger, fleckiger Rinde, ist oft einer der größten in seinen Wäldern. Verwendung: Platanen werden als Holz geschätzt und häufig als Schatten gepflanzt Bäume.

Wie sieht außerdem ein amerikanischer Platanenbaum aus?

Die Amerikanischer Bergahorn ist ein laubabwerfender Baum, 75-100 ft. groß, mit einem massiven Stamm und einer offenen Krone aus riesigen, krummen Ästen. Die Rinde großer, alter Stämme blättert in Schuppen oder Platten ab und hinterlässt eine glatte, weißliche Innenrinde. Blätter breit eiförmig oder breiter, Blattspreite oft breiter als lang, lang zugespitzt.

Gibt es verschiedene Arten von Platanen?

London-Flugzeug Amerikanischer Bergahorn Platanus orientalis Westlicher Bergahorn Platanus kerrii

Beliebt nach Thema