Sollte man Marmor vor dem Verfugen versiegeln?
Sollte man Marmor vor dem Verfugen versiegeln?
Anonim

Marmor versiegeln Fliesen Vor dem Verfugen

Marmor ist porös und kann leicht Farbe aus dem Fugenmörtel, also ist es wichtig, Siegel der Stein bevor du grübelst - selbst wenn Sieverwende weiß Fugenmörtel. Reiben Sie einfach die Oberfläche der Fliese mit einem weichen, steinfeuchten Baumwolltuch ab Versiegelung

Ebenso wird gefragt, wie man Marmorfliesen nach dem Verfugen versiegelt?

Verwenden Sie für beste Ergebnisse eine imprägnierende Versiegelung

  1. Füllen Sie eine Sprühflasche mit einem handelsüblichen Steinreiniger oder einem milden, pH-neutralen Reiniger.
  2. Schwamm eine dicke, gleichmäßige Schicht Marmorversiegelung auf die Steine.
  3. Wischen Sie die überschüssige Versiegelung nach 15 Minuten mit einem trockenen Tuch vom Marmor ab.
  4. Tragen Sie eine zweite Schicht Versiegelung auf und wiederholen Sie den Vorgang.

Und was passiert, wenn Sie Marmor nicht versiegeln? Zusätzlich, wenn das Marmor nicht saugfähig ist, absorbiert es die Versiegelung nicht und die Versiegelung funktioniert nicht. Abdichtung das Marmor verringert die Wahrscheinlichkeit, dass sich harte Wasserflecken festsetzen, oder erschweren es zumindest, sich im Laufe der Zeit Kalk- und Kalkablagerungen anzusammeln.

Müssen Sie außerdem polierten Marmor versiegeln?

Wenn mein Marmor Oberfläche ist poliert zu einem hohen Abschluss, tut es immer noch brauchen versiegelt werden? Jawohl. Marmor und Naturstein ist unabhängig von der Oberfläche noch porös und anfällig für eindringende Verschmutzungen und Flecken. Die Oberfläche noch sollen mit einem durchdringenden. versiegelt werden Versiegelung.

Wie oft muss Marmor versiegelt werden?

3-6 Monate

Beliebt nach Thema