Worum geht es in Kapitel 15 im Geber?
Worum geht es in Kapitel 15 im Geber?
Anonim

Die Geber Kapitel 15 Zusammenfassung. Manchmal, wenn Jonas sich mit der. trifft Geber für die Ausbildung leidet der Älteste unter dem Schmerz der Erinnerungen, die er allein für seine Gemeinschaft trägt. Jonas hilft dem Geber zu seinem Stuhl, dann zieht er seine Tunika aus und legt sich auf das Bett, um eine weitere schmerzhafte Erinnerung zu empfangen.

In ähnlicher Weise wird gefragt, worum es in Kapitel 16 im Geber geht?

Kapitel 16 Er fragt The Geber für seine Lieblingserinnerung, die ihm der Alte gerne schenkt. Die Erinnerung ist an eine Familie, die an Weihnachten Geschenke verteilt, obwohl er den Namen des Feiertags nicht kennt, und Jonas erlebt die Wärme und das Glück der Erinnerung.

Zweitens, was geschah in Kapitel 14 des Gebers? Kapitel 14 Zusammenfassung. Jonas hat gebeten, eine schmerzhafte Erinnerung zu erleben, und die Geber gibt nach und argumentiert, dass er Jonas nicht für immer vor ihnen schützen kann. Sie kehren zum Rodeln zurück, aber diese Erinnerung ist etwas anders. Zurück im Nebenraum bittet Jonas um Medikamente, aber die Geber bestreitet es.

Was ist in dieser Hinsicht die schreckliche Erinnerung, die den Geber in Kapitel 15 leiden lässt?

Am nächsten Tag The Geber hat schreckliche Schmerzen und bittet Jonas, die Erinnerung er hat. Er gibt Jonas a Erinnerung von einem Krieg, einem Schlachtfeld und verletzten und sterbenden Männern. In dem Erinnerung, Jonas ist ein junger Mann, der einem anderen schwerverletzten Soldaten Wasser gibt und dann bei dem anderen Soldaten bleibt, als er stirbt.

Was passiert in Kapitel 18 des Gebers?

Die Geber Kapitel 18 Am nächsten Tag fragt Jonas The Geber über die Freigabe. Die Geber sagt ihm, dass er manchmal wegen seiner Schmerzen eine Freilassung beantragen möchte, es ihm aber nicht erlaubt ist machen bis Jonas trainiert ist. Auf Jonas' Bitten, The Geber gibt nach und erzählt ihm die Geschichte über den gescheiterten Receiver.

Beliebt nach Thema