Fetten Sie Keramiklager?
Fetten Sie Keramiklager?
Anonim

Nein, voll Keramiklager kann komplett trocken gefahren werden. Tun sie nicht brauchen Schmierung laufen. Keramik ist im Gegensatz zu Stahl porenfrei und dadurch nahezu reibungsfrei.

Lohnen sich Keramiklager also?

Laut Recherche ein gut gemachtes Keramiklager rollt schneller, spart Energie und ermöglicht schnellere Reisegeschwindigkeiten im Vergleich zu einem gleichwertigen Stahl Lager. Sie sind auch leichter als vergleichbarer Stahl Lager, also wechseln zu Keramiklager wird das Gewicht Ihres Fahrrads reduzieren.

Wissen Sie auch, was Keramikfett ist? Keramikfett ist ein langlebiges, hochwertiges Keramikfett. Die Keramik Partikel bleiben oberhalb der Zersetzungstemperatur der Fett und die Mineralöle. Sie übernehmen die Schmierung und verhindern so ein Festfressen und andere Beschädigungen.

Was sind die Vorteile von Keramiklagern?

Vier Vorteile von Keramiklagern für Fahrräder

  • Runder und glatter. Der Hauptgrund, warum Keramiklager gut funktionieren, ist, dass Siliziumnitrid (das Material, aus dem die Kugeln bestehen) mit viel genauerer Genauigkeit hergestellt werden kann als Stahl.
  • weniger Kompression, was zu weniger Widerstand führt.
  • bessere Haltbarkeit.
  • Bessere Unterstützung.

Kann man die Lager mit Reinigungsalkohol reinigen?

Stellen das Lager in einen Behälter MIT DECKEL und füllen Sie ihn bis zum Rand mit Isopropylalkohol. Den Behälter verschließen und 5 Minuten schütteln. Stellen Sie die Lager zum Trocknen aus. Während Siewarte auf die Alkohol vollständig verdampfen, du kannst nehmen die zeit zu sauber das Lager mit einigen Papiertüchern abdecken.

Beliebt nach Thema