Welche Epoche der französischen Geschichte spielt in Les Miserables?
Welche Epoche der französischen Geschichte spielt in Les Miserables?
Anonim

Die Französische Revolution begann mit der Sturm auf die Bastille im Jahr 1789. Die wichtigsten Ereignisse von Les Misérables finden im Jahr 1832 statt. Anderes Jahrhundert. Die Julirevolution hatte zwei Jahre zuvor die orléanistische Monarchie unter dem beliebten „Bürgerkönig“Louis-Philippe auf den Thron gesetzt.

Auch zu wissen, spielt Les Mis in Paris?

Denn die Geschichte spielt in Paris, handelt vom Elend der Pariser Unterschicht und kommt während einer Schlacht zum Höhepunkt, viele Leute nehmen an, dass die Geschichte einstellen während der Französischen Revolution. Tatsächlich ist die Geschichte von Les Miz beginnt 1815, mehr als zwei Jahrzehnte nach Beginn der Französischen Revolution.

Man kann sich auch fragen, was war die Rebellion in Les Miserables? Der Juni Rebellion von 1832 war ein Aufstand in Paris gegen die Herrschaft von König Louis-Philippe, angeheizt durch wirtschaftliche Not und eine Cholera-Epidemie. Es wurde aufgehoben und ist hauptsächlich für seine Aufnahme in Victor Hugos Roman von 1862 in Erinnerung geblieben. Les Misérables.

In welchem ​​Land spielt folglich das Musical Les Miserables?

Frankreich

Wo war die Barrikade in Les Miserables?

Barrikaden rund um die Rue Saint-Martin und Rue Saint-Danis wurden gebaut. Dieses Ereignis inspirierte den französischen Schriftsteller und Dichter Victor Hugo zu seinem Roman von 1862 Les Misérables, die die Folgen der Französischen Revolution darstellt.

Beliebt nach Thema