Wurde DeMar DeRozan an die Spurs getauscht?
Wurde DeMar DeRozan an die Spurs getauscht?
Anonim

Damit ergibt sich aus dem Vorschlag folgendes: San Antonio trades DeMar DeRozan nach Orlando für Aaron Gordon, Al-Farouq Aminu und einen geschützten Erstrunden-Pick 2020. Die Sporen erhalten einen jungen Frontcourt-Spieler zur Neuentwicklung, eine dringend benötigte Defensivfigur und einen Draft-Pick für ihre Probleme.

Werden die Spurs davon DeMar DeRozan handeln?

Das volle Handel: Die Sporen erhalten DeMar DeRozan, Jacob Poeltl und ein Top-20-geschützter Erstrunden-Pick 2019, während Leonard und Danny Green nach Toronto reisen. Und nach einem Jahr werden aus diesem Erstrunder zwei Sekunden. Meh. Es ist ein solider Schachzug für die Raptors - wenn sie kann Holen Sie sich Leonard motiviert oder gesund.

Anschließend stellt sich die Frage, warum DeMar gehandelt wurde? Am Mittwoch, die Raptors gehandelt DeMar DeRozan und andere Vermögenswerte an die San Antonio Spurs für ihren Wunsch-Star Kawhi Leonard. Angenommen, er berichtet – und das bleibt zweifelhaft – Leonard ist bereits in seiner Blütezeit der beste Spieler, der ein Raptors-Trikot trägt.

Die Frage ist auch, wer hat die San Antonio Spurs gehandelt?

Als Teil eines 3-Teams Handel, das San Antonio Spurs tauschte Davis Bertans an die Washington Wizards aus; das San Antonio Spurs tauschte Nemanja Dangubic zu den Brooklyn Nets; die Brooklyn Nets tauschten DeMarre Carroll an die San Antonio Spurs; und die Washington Wizards tauschten Aaron White an die Brooklyn Nets.

Was haben Raptors gegen Kawhi eingetauscht?

Zusätzlich zu Head Coach Nick Nurse, der jetzt an der Seitenlinie steht, haben die Raptors zugestimmt, zu handeln DeMar DeRozan, Jakob Poeltl und ein Erstrunden-Pick 2019 für die San Antonio Spurs im Austausch für Kawhi Leonard und Danny Green. Der Deal markiert das Ende einer Ära für DeRozans neunjährige Amtszeit in Toronto.

Beliebt nach Thema