Was sind Drachenatembonbons?
Was sind Drachenatembonbons?
Anonim

Drachenatem ist ein gefrorenes Dessert aus in flüssigem Stickstoff getauchtem Getreide. Wenn es in den Mund des Essers gegeben wird, entstehen Dämpfe, die aus Nase und Mund kommen und dem Dessert seinen Namen geben.

Ist Drachenatem außerdem gefährlich?

Wird oft mit Namen wie „Drachenatem, " "Himmel der Atem, “oder „nitro puff “können die Produkte bei falscher Handhabung schwere Schäden an Haut und inneren Organen verursachen. Flüssiger Stickstoff erzeugt Dämpfe mit extrem niedrigen Temperaturen. Die Achtung kommt vom Einatmen des Stickstoffdampfes.

Wie isst man Drachenatem? Der leckere gefrorene Leckerbissen bekannt als Drachenatem sieht vielleicht cool aus, aber ist es sicher? Essen? Es besteht aus Getreide, das sofort in flüssigem Stickstoff eingefroren wird und in Einkaufszentren, Festivals und Jahrmärkten zu finden ist. Du schnappst dir einen Spieß, legst ihn in eine Dip-Sauce und Essen. Sobald Sie es in den Mund stecken, kommt der Rauch heraus - daher der Name.

Kann Drachenatem dich in dieser Hinsicht töten?

Niemand hat gegessen a Drachenatem Pfeffer, weil es Wird dich töten. Mit 2,48 Millionen Scoville-Heizeinheiten ist die Drachenatem ist intensiver als Pfefferspray, das in der Strafverfolgung verwendet wird und könnten verbrennen Sie Ihre Atemwege, wenn sie konsumiert werden.

Wie macht man Drachenatem-Bonbons?

Lassen Sie 8 bis 10 knusprige Quadrate 30 bis 40 Sekunden lang in den flüssigen Stickstoff fallen. Mit einem Schaumlöffel herauskratzen und auf einen Servierteller legen. Warten Sie 10 Sekunden und essen Sie dann die Quadrate. Sie werden einige 'Drachenatem“kommt aus Mund und Nase.

Beliebt nach Thema