Was sind die El-Nino-Jahre?
Was sind die El-Nino-Jahre?
Anonim

Wichtige ENSO-Ereignisse wurden im Jahre 1790–93, 1828, 1876–78, 1891, 1925–26, 1972–73, 1982–83, 1997–98 und 2014–16. Typischerweise tritt diese Anomalie in unregelmäßigen Abständen von zwei bis sieben auf Jahre, und dauert neun bis zwei Monate Jahre. Die durchschnittliche Periodenlänge beträgt fünf Jahre.

Ist 2019 dann ein El-Nino-Jahr?

El Niño ist angekommen 2019. Bisher ist es ziemlich schwach. Das heißt nicht, dass es so bleiben wird. El Niño Ereignisse passieren, wenn die wärmeren Temperaturen an der Oberfläche des Pazifischen Ozeans Wärme an die Atmosphäre abgeben, was zu einer wärmeren Luft führt, die von Natur aus mehr Feuchtigkeit enthält.

Und wie viele Jahre hält El Nino? El Niño und La Niña-Episoden typischerweise letzte neun bis 12 Monate, aber einige länger andauernde Ereignisse können letzte zum Jahre. Während ihre Häufigkeit ziemlich unregelmäßig sein kann, El Niño und La Niña-Ereignisse treten im Durchschnitt alle zwei bis sieben auf Jahre.

Auch zu wissen, sind wir in einem El-Nino-Jahr?

Modellvorhersagen und Expertenmeinungen weisen auf eine 60-65%ige Chance hin, dass El Nino wird im Juni-August 2019 anwesend sein. Chancen für El Niño Fortsetzung in der folgenden Saison von September-November sinken auf fast 50%. Allerdings wurden zu diesem Zeitpunkt die Aussichten mit langem Vorlauf von Jahr sind nach August besonders unsicher.

In welchem ​​Jahr war El Nino am größten?

1997

Beliebt nach Thema